Bürgerumfrage: Öffentliche e-Ladesäulen

Bürgerumfrage: Öffentliche e-Ladesäulen

Das Unternehmen On Charge bietet kostenlose Aufstellung von Ladesäulen im öffentlichen Raum an. Eine Interessenbekundung ist online möglich.

Wie kann es gelingen, mit einer guten Ladeinfrastruktur Elektromobilität für Jedermann zu ermöglichen - einfach, praktisch und in direkter Nähe zum Wohnort?

Grundsätzlich werden zwei Nutzergruppen differenziert.

Einfamilienhausbesitzer haben die Möglichkeit, durch die Anbringung einer Wallbox, Ihr Auto komfortabel Zuhause zu laden. 

Mieter oder Eigentümer in Mehrfamilienhäusern sind jedoch meistens auf die öffentliche Ladeinfrastruktur angewiesen. In  Wohngebieten, mangelt es zu 99% an Ladeinfrastruktur, somit bleibt es vielen Bürgern verwehrt, auf ein E-Auto umzusteigen. 

Die Firma On Charge hat sich darauf spezialisiert, öffentliche Ladesäulen in Wohngebieten zu schaffen. 

In Kooperation mit den Ortsgemeinden Buchholz, Neustadt(Wied) und Windhagen, soll durch öffentlich zugängliche Ladesäulen im Wohngebiet der Umstieg auf Elektromobilität ermöglicht werden. 

Die Ortsgemeinden haben sich bereit erklärt, die Parkplätze für die Projekte zur Verfügung zu stellen, um die Elektromobilität in Zukunft voran zu bringen. 

Wenn auch Sie in einem Mehrfamilienhaus, Reihenhaus oder in einer Wohnsiedlung wohnen und keine Möglichkeit haben, Ihr Elektroauto zuhause zu laden, können Sie sich für die kostenlose Errichtung einer öffentlichen Ladesäule in Ihrer Straße registrieren unter:

Die weiteren Schritte erfolgen dann durch das Unternehmen. 

Die Firma On Charge prüft Ihren Standort auf die Umsetzbarkeit an dem vorgeschlagenen Standort und errichtet, wenn alle Kriterien erfüllt werden, eine öffentliche Ladesäule. Der Betrieb der Ladesäule erfolgt ebenfalls durch die Fa. On Charge.

Die Gemeinden sehen hierin die Chance das interessierte Anwohner, Ladestellen im unmittelbaren Umfeld ihrer Wohnung bekommen und hoffen auf eine rege Teilnahme an dieser Umfrage. 

Fragen zum Thema beantworten wir Ihnen gerne!