Nachrichten in Zeitung, Stapel Zeitungen

verwaltung

Verstärkung für die Verwaltung


Am 01.07.2018 begannen Laura Wallau und Melanie Schander ein neues Kapitel in ihrem noch jungen Berufsleben und starteten die Ausbildung zur Verbandsgemeindesekretärin und damit den Einstieg in die Beamtenlaufbahn. Neben Ausbildungsabschnitten in den einzelnen Fachbereichen der Verwaltung galt es auch Schulabschnitte an der Verwaltungsschule in Mayen zu absolvieren.

Im Juni dieses Jahres schlossen die beiden die Prüfungen mit guten Ergebnissen ab und konnten daher mit Wirkung zum 01.07.2020 zu Verbandsgemeindesekretärinnen ernannt und in den Dienst der Verbandsgemeindeverwaltung übernommen werden, weil entsprechende Planstellen vorlagen. 

Bürgermeister Michael Christ und der stellvertretende Büroleiter Arno Jokisch freuen sich, dass zwei engagierte Nachwuchskräfte die Verwaltung verstärken und wünschten beiden einen erfolgreichen Start in den nun dauerhaft übertragenen Sachgebieten. 

Frau Schander wird als Sachbearbeiterin in der Bauverwaltung und beim Rechtsamt eingesetzt. Zudem ist sie Ansprechpartnerin für die Ortsgemeinden bei Fragestellungen zur Dorferneuerung. Frau Wallau wird in der Zentralabteilung eingesetzt und kümmert sich mit um die Bereiche Klima- und Umweltschutz, Tourismus und ist verantwortlich für die Homepage der Verwaltung.