Nachrichten in Zeitung, Stapel Zeitungen

Information der Verwaltung


Gestern wurde der Kreis Neuwied aufgrund leicht sinkender Zahlen wieder in die Warnstufe „orange“ eingestuft. Der Inzidenzwert lag gestern bei 49,2.

Aufgrund der sehr knappen Einstufung in die Warnstufe „orange“ hat die Verwaltungsleitung heute entschieden, die internen Regelungen zur Warnstufe „rot“ vorerst bis einschließlich Dienstag, den 20.10.2020, beizubehalten.

Zum einen orientieren wir uns hiermit an der 5-Tages-Vorgabe des Landes Rheinland-Pfalz, zum anderen gibt uns dies die Möglichkeit die Entwicklung der Zahlen zu beobachten und so zu vermeiden, dass ein ständiger Wechsel zwischen den internen Regelungen der Warnstufen erforderlich wird.

Persönliche Terminvereinbarungen zu Vorsprachen im Rathaus sind zeitnah möglich. Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Durchwahl 02683-912-0.