Der Jugendrat

Läuft: Die Wahl der neuen Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Asbach.

Im Januar 2019 fiel der Startschuss für eine stärkere Jugendbeteiligung mit dem Beschluss einer Satzung zur Einführung einer Jugendvertretung in der Verbandsgemeinde Asbach. Am 05.03.2020 wurde durch eine Jugendversammlung die Vorschlagsliste für die Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Asbach gewählt. Diese Liste wurde nun in der VG-Ratsitzung per Beschluss bestätigt. Die Jugendvertretung hat nun ihre Arbeit aufgenommen und in ihrer konstituierenden Sitzung einen Vorstand gewählt.


Die Jugendvertretung der Verbandsgemeinde Asbach besteht satzungsgemäß aus 12 Jugendlichen im Alter von 14 bis 20 Jahren. Ihre Aufgabe wird es sein, sich für die Belange der Jugend in der VG einzusetzen und die Entscheidungsträger in den Gremien der Verbandsgemeinde dahingehend zu beraten. Dabei hat die neue Jugendvertretung zwei ganz besondere Rechte. Zu allen Jugendthemen oder Themen, die die Jugend der Verbandsgemeinde Asbach berühren, besteht ein Antrags- und Rederecht im VG-Rat. Das Antragsrecht steht normalerweise nur den Fraktionen zu. Das Rederecht hat nur der Bürgermeister, die Beigeordneten, die Ratsmitglieder oder, nach vorherigem Beschluss, ein Sachverständiger. Zukünftig soll die Jugendvertretung auch mit einem eigenen Budget ausgestattet werden, sodass Projekte verschiedenster Art umgesetzt werden können.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.

Der Jugendrat der VG Asbach

Vorsitzender: Jonas Eulenbach
Stellvertreter: Leonhard Schmied

Emma Anhalt, Elias Christ, Samuel Graef, Julian Holl, Peter Junior, Anna Lena Kleemann, Simon Paffhausen, Carsten Reimann, Kira Schmidt, Julian Vogt