Feuerwehr

Feuerwehr VG Asbach


Zum Seitenanfang

Einheiten


Zum Seitenanfang

Feuerwehr im Einsatz


Organigramm


KATWARN

Das Warnsystem informiert Sie bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Unwettern per Smartphone-App, SMS oder E-Mail über die Gefahrensituation und gibt Ihnen Verhaltensempfehlungen. Die Warnungen werden von den verantwortlichen Katastrophen-schutzbehörden, Leitstellen oder Feuerwehren verfasst und sind ortsgenau auf die gefährdeten Postleitzahlenbereiche abgestimmt. Zusätzlich nutzt der Deutsche Wetterdienst die Smartphone-App von KATWARN für Unwetterwarnungen der höchsten Warnstufe. KATWARN ist derzeit über drei Warnkanäle nutzbar:  die Smartphone-App sowie SMS und E-Mail.


Warnungen per KATWARN-App:

  • Aktive Benachrichtigung (Push-Meldungen) über Gefahrenmeldungen von bis zu acht Orten, wobei neben dem aktuellen Standort ("Schutzengelfunktion") über sieben selbst wählbare Orte informiert werden kann.
  • Postleitzahlengenaue Warnungen für die gewählten Orte mit ausführlichen Warntexten.
  • Kontinuierliche, anonymisierte Aktualisierung der Ortsinformationen, so dass manuell keine weiteren Eingaben zum Standort getätigt werden müssen. Die Ortungsfunktion kann abgeschaltet werden.
  • Sofortige Benachrichtigung bei Betreten eines aktuellen Gefahrenbereichs.
  • Die KATWARN-App steht kostenlos zur Verfügung für iPhone im App-Store, Android Phone im Google Play-Store und Windows Phone im Windows-Store.


Warnungen per SMS und E-Mail:

  • Anmeldung per SMS an die Servicenummer 0163 - 755 88 42
  • Für Warnungen per SMS: "KATWARN 53567" (für das Postleitzahlengebiet 53567)
  • Wünschen Sie sich zusätzlich eine Warnung per E-Mail können Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse beifügen. Beispiel einer SMS und E-Mail-Anmeldung: "KATWARN 53567 hans.mustermann@gmail.de".
  • Abmelden bei KATWARN: Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie eine SMS mit dem Inhalt "KATWARN aus" an die oben genannte Servicenummer. Danach erhalten Sie keine weiteren Warnungen.

Zum Seitenanfang