Historie
01.Jan.1983Gründung der Eigenbetriebe Verbandsgemeindewerke - Abwasser
01.Jan.1991Eigenbetrieb wird eigenständig, kaufmännischer Werkleiter Herr Hoffmann, technischer Werkleiter Herr Fulda

Okt.1992Spatenstich durch Bürgermeister Siegfried Schmied 
01.Dez.1993Vereinbarung Hennef
07.Nov.1994offizielle Inbetriebnahme Kläranlage
29.Nov.1994offizielle Einweihung Kläranlage
27.Aug.1995Tag der offenen Tür
14.April1997Zweckverband Abwasserbeseitigung Linz - Asbach, Kläranlage Hallerbachtal


1998Außerbetriebnahme Kläranlage IP Nord
12.Juli1999Außerbetriebnahme Kläranlage Heckerfeld, Anschluss an die Kläranlage Oberhoppen

Okt.2000Außerbetriebnahme Kläranlage Hähnchen
22.Nov.2000Kläranlage Bennau außer Betrieb genommen, wegen Überbrückung des Zulaufbauwerks

Sept.2001Erneuerung der Belüfterschläuche in den Belebungsbecken
28.Okt.2002Verbindungssammler ehemalige Kläranlage Fernthal nach Ehrenstein fertiggestellt
18.Feb.2003Herr Fulda wird Werkleiter

Sept.2004Sanierung der Räumerlaufbahn am Nachklärbecken

Sept.2007Zweckvereinbarung mit der VG Linz: Bau und Betrieb von Abwasserbeseitigungsanlagen im Wiedtal (Anschluss mehrerer Ortsteile der VG Linz an die KA Oberhoppen)


2008Umstellung der Onlinemesstechnik von Bran Lübbe auf Hach Lange

Juni2010Inbetriebnahme Sammelpumpwerk Arnsau für die Verbindungsleitung zur Kläranlage Oberhoppen

April2015Austausch der Belüfterschläuche gegen Belüfterplatten in den Belebungsbecken

Okt.2016Erneuerung der Leitbleche an den Zulaufschnecken


2017letzte Neuerschließung Sängersbusch
20.Okt.2019Tag der offenen Tür "25 Jahre Kläranlage Oberhoppen"