Starkregen- und Hochwasservorsorge in der Verbandsgemeinde Asbach

Starkregenereignisse haben in den letzten Jahren oft das Wettergeschehen in den Sommermonaten mitbestimmt. Örtliche Überschwemmungen mit teilweise zerstörenden Auswirkungen waren die Folge.

Das Wasser schien von überall herzukommen, vom Himmel, aus der Kanalisation, von Feldern und Wegen und aus kleinen Bächen, die sich plötzlich in reißende Flüsse verwandelten.

Die Verbandsgemeinde Asbach hat dies zum Anlass genommen, ein Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept, gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz erstellen zu lassen.

Die Erstellung des örtlichen Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes wurde Ende 2017 in Auftrag gegeben. Der Zwischenbericht wurde am 09. Oktober 2018 vorgestellt. Am 16. April 2019 fand eine Einwohnerversammlung statt, in der der Abschlussbericht vorgetragen wurde. 


Karten und Pläne: