Wanderwege und Wandersteige

 

1
false
Wanderwege in der Verbandsgemeinde Asbach
Das weitverzweigte Wanderwegenetz in der Verbandsgemeinde Asbach und in der näheren Region lädt dazu ein, die landschaftlichen Schönheiten kennen zu lernen. Der Wanderwegweiser der VG Asbach führt Sie durch die malerische Landschaft.
Wanderwege und Wandersteige 
Die Wied ist der längste Fluss im Westerwald und prägt wesentlich den westlichen Teil des Westerwalds. Von der Quelle bei Linden an der Westerwälder Seenplatte bis zur Mündung in den Rhein bei Neuwied, der größten Stadt im Westerwald, gestaltet die Wied große Teile des Naturparks Rhein-Westerwald. Der Wiedweg mit seinen 8 Etappen ist ein moderner Klassiker unter den Westerwald-Wanderwegen.
1
false
Westerwaldsteig
Wandern wird im Westerwald groß geschrieben! Seit Mai 2008 prägt der als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierte Westerwald-Steig die Wanderregion Westerwald. In der Mitte zwischen Köln und Frankfurt, begrenzt durch Rhein, Sieg, Dill und Lahn, ist der Westerwald eine grüne Oase. Der Wanderweg erstreckt sich über 235 km in 16 abwechslungsreiche Etappen.
Rheinsteig
Zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden führt der 320 km lange Rheinsteig rechtsrheinisch auf überwiegend schmalen Wegen und anspruchsvollen Steigen bergauf und bergab zu Wäldern, Weinbergen und spektakulären Ausblicken. Perfekt ausgeschildert und engmaschig vernetzt lädt er ein zu ambitionierten Fernwanderungen oder abwechslungsreichen Kurztouren, gut erreichbar via Bahn, Schiff und Auto. Die gelb markierten Zuwege führen jeden Wanderer sicher zum blau markierten Hauptweg und wieder zurück in die Orte - die Etappenplanung wird somit ganz einfach.
1
false
Kölner Weg

Eine Entdeckungsreise durch die schöne Mittelgebirgslandschaft östlich von Köln und Bonn bietet der bekannte Kölner Weg. Auf einer Länge von insgesamt 253 Kilometern führt der Kölner Weg unter anderem durch den Westerwald, das Bergische Land und das Siebengebirge. Auch die Westerwälder Seenplatte liegt auf dem Weg.Der Kölner Weg wird nach wie vor ehrenamtlich vom Westerwaldverein betreut, der den Kölner Weg als naturnahen Weitwanderweg beschreibt. Ihn vollständig zu laufen, gelingt natürlich nur bei einem echten Wanderurlaub. Deshalb bietet sich eine Aufteilung in 13 Etappen an, die man nach und nach als Tagesausflug bewältigen kann.
Gastlandschaften
Tourenplaner Rheinland-Pfalz
Für die Bummler, die gerne schlendern und weniger lange Touren bewältigen, hält der Westerwald auch barrierearme Spazierwege und Spazierwanderwege bereit. Die „Kleinen Wäller“ sind für diejenigen geeignet, für die das erholsame Gehen ohne spezielle Vorbereitung und Ausrüstung im Mittelpunkt steht, aber auch für Gelegenheitswanderer, die Lust auf Kurztouren haben. Sie durchstreifen oft gemütliche Ortschaften und wunderschöne Natur und laden zum Genießen und Durchatmen ein. Die Spazierwanderwege sind etwas länger. Man bewegt sich mehr und ist zwischen einer und drei Stunden unterwegs. 
Hier gibt es die App von Gastlandschaften Rheinland-Pflaz für IOS-Geräte (Apple) sowie für 
Android.
Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.